Bwin Wettsteuer – Was bedeutet das für den Wettkunden genau?

Im Juli 2012 hat die deutsche Bundesregierung die Wettsteuer im Lotterie- und Rennwettgesetz verankert. Seither müssen alle Wettanbieter eine fünfprozentige pauschale Abgabe auf alle Einsätze hiesiger Kunden an den deutschen Fiskus zahlen. Die Wettsteuer hat den Markt der Onlinebuchmacher gewaltig durcheinander gebracht. Topunternehmen wie William Hill oder Betfair beispielsweise haben sich komplett vom hiesigen Markt verabschiedet. Die anderen Buchmacher gehen mit der Zusatzbelastung in unterschiedlicher Weise um.

Die Bwin Wettsteuer an einem Beispiel erklärt

Bwin gehört zur großen Gruppe der Buchmacher, welche sich die Steuer mit den Kunden teilen. Der Marktführer Bet365 verfährt beispielsweise genau nach dem gleichen System. Bwin belastet nur gewonnene Wettscheine, bei verlorenen Tickets trägt der Bookie die Abgabe komplett selbst. Nachfolgend möchten wir die Bwin Wettsteuer an einem konkreten Beispiels verdeutlichen.

Wettanbieter
Maximaler
Bonus
Prozent
Mindest-quote
Umsatz
Bonuscode
Wettsteuer
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
100
Prozent
100%
Mindesquote
1.70
Umsatz
3 x Bonus und Einzahlung
Bonuscode
Kein Code nötig
Wettsteuer
Vom Bruttogewinn
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
120
Prozent
100%
Mindesquote
1.70
Umsatz
4 x Bonus und Einzahlung
Bonuscode
Kein Code nötig
Wettsteuer
Vom Bruttogewinn
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
110
Prozent
100%
Mindesquote
1.70
Umsatz
5 x Einzahlung
Bonuscode
VipBonus
Wettsteuer
Vom Bruttogewinn
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
110
Prozent
100%
Mindesquote
2.00
Umsatz
3 x Bonus und Einzahlung
Bonuscode
LLP10WOR
Wettsteuer
Keine Wettsteuer
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
100
Prozent
50%
Mindesquote
1.70
Umsatz
4 x Bonus und Einzahlung
Bonuscode
FIRST
Wettsteuer
Vom Wetteinsatz
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
200
Prozent
100%
Mindesquote
2.00
Umsatz
8 x Bonus und Einzahlung
Bonuscode
Kein Code nötig
Wettsteuer
Keine Wettsteuer
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
150
Prozent
100%
Mindesquote
1.75
Umsatz
1 x Bonus
Bonuscode
Kein Code nötig
Wettsteuer
Vom Bruttogewinn
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
300
Prozent
50%
Mindesquote
1.50
Umsatz
3 x Einzahlung
Bonuscode
LB300
Wettsteuer
Vom Bruttogewinn
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
100
Prozent
100%
Mindesquote
1.80
Umsatz
7 x Bonus und Einzahlung
Bonuscode
Kein Code nötig
Wettsteuer
Vom Bruttogewinn
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
100
Prozent
100%
Mindesquote
1.80
Umsatz
5 x Bonus und Einzahlung
Bonuscode
Kein Code nötig
Wettsteuer
Vom Bruttogewinn
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
50
Prozent
200%
Mindesquote
2.00
Umsatz
6 x Bonus
Bonuscode
Kein Code nötig
Wettsteuer
Keine Wettsteuer auf Kombiwetten
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
150
Prozent
100%
Mindesquote
1.70
Umsatz
7 x Bonus
Bonuscode
Kein Code nötig
Wettsteuer
Keine Wettsteuer auf Kombiwetten
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
150
Prozent
50%
Mindesquote
2.00
Umsatz
6 x Bonus
Bonuscode
Kein Code nötig
Wettsteuer
Vom Bruttogewinn
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
150
Prozent
100%
Mindesquote
2.00
Umsatz
5 x Bonus
Bonuscode
Kein Code nötig
Wettsteuer
Keine Wettsteuer bei Kombi und Live Wetten
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
100
Prozent
100%
Mindesquote
1.50
Umsatz
5 x Bonus und Einzahlung
Bonuscode
start100
Wettsteuer
Alle Wetten freitags ohne Wettsteuer
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
200
Prozent
100%
Mindesquote
2.00
Umsatz
5 x Bonus
Bonuscode
Kein Code nötig
Wettsteuer
Keine Wettsteuer auf Kombiwetten
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
0
Prozent
Kein Bonus
Mindesquote
Umsatz
Kein Bonus x -
Bonuscode
Kein Code nötig
Wettsteuer
Keine Wettsteuer
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
0
Prozent
Kein Bonus
Mindesquote
Umsatz
Bonuscode
Wettsteuer
Keine Wettsteuer
Zum Anbieter
Wettanbieter
Bonus ohne
Einzahlung
Maximaler
Bonus
Prozent
Mindest-quote
Umsatz
Bewertung
Zum Anbieter
Wettanbieter
Bonus ohne
Einzahlung
7
Prozent
110
Prozent
100%
Mindestquote
1.70
Umsatz
5 x Einzahlung
Umsatz
8.9
Zum Anbieter
Wettanbieter
Bonus ohne
Einzahlung
8
Prozent
100
Prozent
50%
Mindestquote
1.70
Umsatz
4 x Bonus und Einzahlung
Umsatz
9.2
Zum Anbieter
Wettanbieter
Bonus ohne
Einzahlung
10
Prozent
100
Prozent
100%
Mindestquote
1.80
Umsatz
7 x Bonus und Einzahlung
Umsatz
8.8
Zum Anbieter
Wettanbieter
Bonus ohne
Einzahlung
7
Prozent
100
Prozent
100%
Mindestquote
1.80
Umsatz
5 x Bonus und Einzahlung
Umsatz
9.4
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
Prozent
Mindest-quote
Umsatz
Bonuscode
Wettsteuer
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
25
Prozent
100%
Mindesquote
1.70
Umsatz
1 x Bonus
Bonuscode
Kein Code nötig
Wettsteuer
Vom Bruttogewinn
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
10
Prozent
5%
Mindesquote
2.00
Umsatz
8 x Bonus
Bonuscode
Wettsteuer
Keine Wettsteuer
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
10
Prozent
100%
Mindesquote
1.50
Umsatz
6 x Bonus
Bonuscode
Kein Code nötig
Wettsteuer
Keine Wettsteuer auf Kombiwetten
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
10
Prozent
100%
Mindesquote
1.50
Umsatz
1 x Bonus
Bonuscode
Kein Code nötig
Wettsteuer
Vom Bruttogewinn
Zum Anbieter

Spieler A wettet 100 Euro bei einer Wettquote von 3,5 und verliert seinen Tipp:

  • Wetteinsatz: 100 Euro
  • Wettquote: 3,5
  • Möglicher Gewinn: 350 Euro
  • Tatsächlicher Gewinn: 0 Euro
  • Steuerbelastung: 0 Euro

Bwin führt in diesem Fall fünf Prozent an das deutsche Finanzamt ab.

Spieler B setzt 100 Euro bei einer Quote von 2,5 und gewinnt seinen Tipp:

  • Wetteinsatz: 100 Euro
  • Wettquote: 2,5
  • Bruttogewinn: 250 Euro
  • Steuerabzug: 12,50 Euro
  • Auszahlung: 237,50 Euro.

Manch ein Kunde möge jetzt richtigerweise meinen, dass der Steuerabzug mehr als fünf Prozent ist. Ein Nachteil ist darin trotzdem nicht zu sehen. Würde der Wettanbieter die Steuer direkt bei der Tippabgabe berechnen, entstände folgende Rechnung:

  • Wetteinsatz: 100 Euro
  • Steuerabzug: 5 Euro
  • Spielsumme: 95 Euro
  • Wettquote: 2,5
  • Gewinnsumme: 237,50 Euro

Warum wurde die Wettsteuer eingeführt und ist Sie rechtmäßig?

Das Lotterie- und Rennwettengesetz stammt aus dem Jahre 1922. Dieses „veraltete“ Werk hat der Deutsche Bundestag bemüht, um die Wettsteuer zu verankern. Doch warum? Ganz offensichtlich wollten die Gesetzgeber in Berlin, das fortschrittliche Schleswig-Holstein ausbremsen. Die norddeutsche Landesregierung wollte in ihren Gesetzen den Onlineglücksspielmarkt weiter lockern, was gleichzeitig mit erhöhten Einnahmen verbunden gewesen wäre. Dieses Vorgehen war den anderen deutschen Landesvätern ein Dorn im Auge. Da die Bundesgesetze prinzipiell über den Landesverordnungen stehen, wurde Schleswig Holstein mit der Einführung der Wettsteuer elegant ausgebremst, zum Leidwesen der Wettanbieter und der Kunden.

In wieweit der deutsche Alleingang überhaupt rechtmäßig und mit dem europäischen Recht konform ist, wird sich erst in Zukunft zeigen. Entsprechende Klagen, nicht nur von Bwin, sind beim Europäischen Gerichtshof längst anhängig. Sportwettenfreunde, welche sich gerne mit den Rechtsfragen befassen, werden auf der Bwin Homepage im Serviceteil immer mit den neusten Entwicklungen versorgt.

Hat die Wettsteuer vielleicht sogar positive Effekte?

Wer ins letzte Jahrzehnt zurückdenkt, wird sicherlich nicht vergessen haben, dass Bwin aus Deutschland vertrieben wurde. Im sächsischen Neugersdorf wurden Arbeitsplätze vernichtet. Der Fußball Bundesligist SV Werder Bremen musste die Werbung von Bwin von den Trikots entfernen lassen. Bwin und andere Wettanbieter wurden nahezu verkriminalisiert.

Die Einführung der Wettsteuer hat zumindest bewirkt, dass der gesamten Branche eine gewisse Achtung entgegengebracht wird. Es wäre töricht einem kompletten Wirtschaftszweig die Berechtigung abzusprechen, aber gleichzeitig kräftig Steuern zu kassieren.

Weshalb berechnen Wettanbieter wie Tipico keine Steuer?

Im Gegensatz zu Bwin hat sich Tipico entschlossen online noch keine Steuer zu berechnen. Der deutsche Shootingstar fährt in diesem Bereich eine Mischkalkulation. In den stationären Wettshops von Tipico wird die Wettsteuer bei einer Tippabgabe berechnet. Im Onlinegeschäft wird hingegen komplett darauf verzichtet. Andere Wettanbieter, welche ihre Hauptklientel nicht in Deutschland haben, sehen ebenfalls noch von der Steuerbelastung ab. Beispielsweise berechnen Betsson, Betsafe, Expekt und Youwin keine Wettsteuer. Andere Buchmacher wie Digibet oder Sportingbet stellen einige Kombinationswetten steuerfrei.

Warum kann es trotzdem lohnend sein Buchmacher mit Steuer zu wählen?

Ein Blick auf die Steuer kann bei der Wahl des richtigen Buchmachers hilfreich sein, jedoch nicht entscheidend. Wichtig ist, dass der Onlineanbieter gleichzeitig mit hohen Wettquoten überzeugt. Gerade der Marktführer Bet365 beeindruckt mit einem hohen Auszahlungsschlüssel und sehr stabilen Quoten. Im Erfolgsfall wird bei Bet365 der Reingewinn der Wetten höher sein, als bei manchen steuerfreien Wettanbieter. Bet365 muss in diesem Bereich keinen Vergleich scheuen.

Die Pluspunkte, welche für das Wetten bei Bwin sprechen

Allein der Name Bwin steht für Tradition und Seriosität. Die ElectraWorks Limited, welche für die Sportwettenplattform verantwortlich zeichnet, ist in Gibraltar eingetragen und lizenziert. Die Bwin Holding zählt heute zu den finanziell stärksten Onlinewettanbietern weltweit.

Ein Coup ist Bwin bei der Gestaltung des Bonus für Neukunden gelungen. Als einziger Wettanbieter verzichtet Bwin komplett auf Mindestwettquoten in den Bonus Bedingungen. Kein anderer Wettanbieter kann aktuell im Vergleich mit einem ähnlichen Bonus Merkmal glänzen. Des Weiteren sind die Bonus Fristen äußerst großzügig berechnet und müssen erst innerhalb eines Jahres erfüllt werden. Im Vergleich kann hier nur Tipico standhalten, welcher überhaupt keine Zeitfristen vorgibt. Summarisch hingegen steht der Bwin Bonus mit 50 Euro hinter den Spitzenanbietern zurück. Bet365 und Tipico sind mit den doppelten Summen am Start.

Überzeugend sind die Bwin Wetten. Täglich können die Kunden aus einem Portfolio von 30.000 Wetten wählen. Das Bwin Angebot überzeugt in der Breite und in der Tiefe. Einen sehr hohen Stellenwert bei Bwin genießen die Live Wetten. Im Vergleich schneiden live nur die Briten von Bet365 besser ab. Das Angebot der Echtzeit Wetten umfasst neben den Hauptsportarten Fußball, Tennis, Volleyball, Handball und Basketball auch Exoten wie Badminton, Darts oder Snooker. Aufgepeppt wird das Live-Center durch die zahlreichen Stream-Übertragungen. Bwin ist rund um die Uhr bei Sportevents live dabei. In diesem Sektor hat Bwin zum Wohle der Kunden weit mehr zu bieten als die meisten Sportkanäle im Fernsehen. Die Bwin Fußballübertragungen der deutschen Bundesliga genießen gerade in Urlaubsregionen schon fast Kultstatus. Aus rechtlichen Gründen darf Bwin die Begegnungen nicht in Deutschland selbst übertragen.

Einen enormen Aufschwung hat in den letzten Monaten der Pferderennensektor beim Wettanbieter erfahren. Bwin hat sich fest als Buchmacher für Pferde Wetten etabliert. Die Läufe der Vierbeiner werden ebenfalls im Stream übertragen. In diesem Fall dürfen die Bilder jedoch nur bedingt kostenlos empfangen werden. Bwin setzt voraus, dass vorab ein kleiner Tipp auf das Rennen platziert wurde. Mit den Pferden Wetten sind die Windhunde ins Wettsportfolio eingezogen. Dieser Bereich ist jedoch eher etwas für Glückspilze beziehungsweise absolute Fachleute unter den Bwin Kunden.

100