Bwin Werbung und Werbespots?

Marketing und Werbung sind für jedes erfolgreiche Unternehmen wichtige Themen, so auch für Bwin. Der Wettanbieter nutzt seine Fußball Partnerschaften mit Real Madrid, dem FC Bayern München oder Manchester United für die Präsentation der eigenen Sportwetten Plattform. Im Jahre 2012 sorgten die Bwin Werbspots mit dem FC Bayern München in Deutschland für Aufsehen. In einem Spot duellieren sich Uli Hoeneß, Karl-Heinz Rummenigge und Karl Hopfner am Pokertisch. In einer zweiten Bwin Reklame reisen die Spieler Arjen Robben, Thomas Müller, Mario Gomez, Holger Badstuber, Toni Kroos und Manuel Neuer coole Sprüche.

Maximaler Bonus

100 €
47 Likes

98 mal wurde der Bonus bereits genutzt

Mindestquote

1.70

Umsatz

3x Bonus und Einzahlung

Prozent

100%

Maximaler Bonus

200 €
73 Likes

115 mal wurde der Bonus bereits genutzt

Umsatz

35x Bonus und Einzahlung

Prozent

100%

Maximaler Bonus

100 €
161 Likes

192 mal wurde der Bonus bereits genutzt

Umsatz

8x Bonus

Prozent

100%

Die falsche Scheinheiligkeit der Öffentlichkeit

Kaum war die Bwin Reklame 2012 bei mehreren privaten Fernsehstationen zu sehen, wurde sie in der deutschen Mainstream Presse entsprechend zerrissen. Negative Artikel gab es in mehreren Zeitungen zu lesen. Angeblich fördere derartige Werbung die Spielsucht. Die gleichzeitige Werbung für Bier oder Spirituosen hingegen ist in Deutschland nicht zu beanstanden. Der Aufschrei hatte wie immer nur einem Grund: Die Bwin Werbung entsprach nicht den Vorstellungen der deutschen Gesetzeshüter, welche bekanntlich nur darauf bedacht sind, den eigenen Sportwetten Anbieter Oddset zu schützen. Seltsamerweise sind die Verdienste von Bwin bei der Bekämpfung der der Spielsucht in keinem Artikel erwähnt.

Als Krönung des Ganzen hat die Kommission für Zulassung und Aufsicht der Medienanstalten (ZAK) letztlich die Ausstrahlung der Bwin Werbung komplett untersagt.

Real und Manu – Bwin Werbung ohne Probleme

Sport und Wetten gehören seit Jahrhunderten zusammen. In England und Spanien ist das Sportwetten Kultur. Fußball und Wetten sind nicht nur in diesen beiden Staaten eine untrennbare Einheit. Bwin hat mit seinen Werbemaßnahmen bei Real Madrid oder Manchester United keinerlei Probleme, letztlich auch zum Wohle der Vereine, welche mit nicht unerheblichen Summen vom Buchmacher unterstützt werden. Die Wettanbieter, nicht nur Bwin, sind wichtige Geldgeber im Sport.

Bleibt abschließend zu hoffen, dass zukünftig derartige Themen in Deutschland ebenfalls reell und fair in der Öffentlichkeit diskutiert werden. Die lustige Bwin Reklame ist dabei nur der kleine Bonus obendrauf.